Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

04. November | Neue Aspekte zur Geschichte Bodmans

4. November | 19:30 - 21:00

Eine Zeichnung des Aachrieds (um 1600) im Generallandesarchiv Karlsruhe und ein Renaissance-Altar vom Frauenberg (1612) im Kloster St.
Georgen in Stein am Rhein.
In einem zweiteiligen Vortrag stellt der Konstanzer Historiker und Kunsthistoriker Dr. Franz Hofman zwei neue Aspekte zur Geschichte Bodmans vor: zum einen eine wenig bekannte Zeichnung der Zeit um 1600 im Generallandesarchiv Karlsruhe, die das Aachried zwischen Espasingen und Wahlwies zeigt, zum anderen einen hübschen, 1612 datierten Renaissancealtar vom Frauenberg, der sich heute- warum, war lange mysteriös- in den Räumen des ehemaligen Klosters St. Georgen in Stein am Rhein befindet.

Details

Datum:
4. November
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

SEEUM Bodman
Seestraße 5
78351 Bodman-Ludwigshafen,
+ Google Karte
Website:
www.museum-bodman.de

Veranstalter

Förderverein Museum Bodman-Ludwigshafen
Logo_gross_transparent

jetzt mitglied werden!

Fordern Sie ganz einfach unser Beitrittsformular per E-Mail an.

Scroll to Top