Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Neue Aspekte zur Geschichte Bodmans

9. März | 20:00 - 21:00

Kostenlos

In einem zweiteiligen Vortrag stellt Dr. Franz Hofmann, Historiker, Kunsthistoriker und Vorstandsmitglied des Hegau-Geschichts-Vereins, zwei neue Aspekte zur Geschichte Bodmans vor:
zum einen eine wenig bekannte Zeichnung der Zeit um 1600 im Generallandesarchiv Karlsruhe, die das Aachried zwischen Espasingen und Wahlwies zeigt,
zum anderen einen hübschen, 1612 datierten, Renaissancealtar vom Frauenberg im ehemaligen Kloster St. Georgen in Stein am Rhein.
Er geht ebenfalls auf die Darstellung des Hl. Othmars (Patron der kath. Kirche in Ludwigshafen) ein und schlägt so einen Bogen zur heutigen Gemeinde Bodman-Ludwigshafen.
Lassen sie sich von Dr. Hofmann in das beginnende 17. Jhdt. entführen und gewinnen sie Einblicke in diese spannende Epoche unserer Region.

Der öffentliche und kostenlose Vortrag findet direkt im Anschluss an die 13. Jahreshauptversammlung der Fördervereins Museum Bodman-Ludwigshafen e. V. statt.

Details

Datum:
9. März
Zeit:
20:00 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://museum-bodman.de/veranstaltungen

Veranstaltungsort

SEEUM Bodman
Seestraße 5
78351 Bodman-Ludwigshafen,
Webseite:
https://museum-bodman.de

Veranstalter

Förderverein Museum Bodman-Ludwigshafen
Logo_gross_transparent

jetzt mitglied werden!

Online-Mitgliedsantrag ausfüllen und abschicken

Scroll to Top