Älteste Wandmalereien nördlich der Alpen

Ein wahrer Sensations-Fund gelang den Tauch-Archäologen des Landesamts für Denkmalpflege in den Jahren 1990 – 1994.
Im Gewann „Seehalde“ vor Ludwigshafen fanden sie die bislang ältesten Wandmalereien nördlich der Alpen. In jahrelanger Arbeit wurden die mehr als 2.000 Fragmente gesichtet, in einen Kontext zueinander gebracht und plausibel rekonstruiert. Erstmals vorgestellt wurden sie anlässlich der Großen Landesausstellung „4000 Jahre Pfahlbauten“ im Jahr 2016 in Bad Buchau. Ein Faksimile dieser „Kultwand“ wartet im Keller des Rathauses auf seine prominente Präsentation im geplanten Museum. Lesen Sie den vollständigen Rekonstruktions-Bericht von Dr. Helmut Schlichtherle …hier…

Logo_gross_transparent

jetzt mitglied werden!

Fordern Sie ganz einfach unser Beitrittsformular per E-Mail an.

Scroll to Top