UNESCO Welterbe „Pfahlbauten um die Alpen“

Wie umfassend die Forschung zu den 111 UNESCO-Welterbestätten „Pfahlbauten um die Alpen“ sind, zeigen wir Ihnen mit den beiden Broschüren, die wir für Sie auf unserer Website bereithalten. Die umfangreichere Broschüre wurde 2009 als Kandidatur zum UNESCO Weltkulturerbe erstellt und zeigt außerordentlich detailreich die verschiedenen Forschungsgebiete, Fundorte und Fundstücke, die letztendlich 2011 zur Aufnahme in das Weltkulturerbe führten. Die zweite, kleinere Broschüre zeigt komprimiert: „Was sind Pfahlbauten?“ bis: „Was bleibt davon übrig?“
Viel Spaß bei der Lektüre!

Logo_gross_transparent

jetzt mitglied werden!

Online-Mitgliedsantrag ausfüllen und abschicken

Scroll to Top