Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Matthias Moor liest aus seinem neusten Bodenseekrimi „Schattensee“

6. März | 20:00 - 21:00

Kostenlos

Wir freuen uns Ihnen eine Autorenlesung von Matthias Mohr anzukündigen.

Direkt im Anschluss an die 15. Jahreshauptversammlung des FvM laden wir Sie zur Autorenlesung von Matthias Mohr aus seinem neuesten Bodenseekrimi „Schattensee“ ein.

Zum Inhalt:
An der Schweizer Grenze im Hegau wird bei Wald-Arbeiten ein Skelett entdeckt. Jahrzehntelang lag es unter der Erde, die Polizei steht vor einem Rätsel. Bis sich eine ältere Dame bei Privatdetektiv Martin Schwarz meldet und behauptet, der Tote sei ihr verschollener Vater. Der jüdische Lehrer wollte während der Nazizeit aus Deutschland fliehen. Schwarz soll herausfinden, was damals geschah, und stößt dabei auf verstörende Ereignisse, deren lange Schatten bis in die Gegenwart reichen.

Zur Thematik:
»Schattensee« ist mehr als ein Unterhaltungsroman – es geht um den Umgang mit historischer Schuld, Verantwortung und auch um Aufarbeitung. Moor legt den Fokus auf die Auseinandersetzung mit der Vergangenheit und ebenfalls darauf, die Konsequenzen aus den damaligen Geschehnissen für unser heutiges Handeln zu diskutieren. Die historischen Hintergründe, vor allem das Leben untergetauchter Juden im Berliner Untergrund und zur Fluchthilfe in die Schweiz aus den Jahren 1942 bis 1944, wurden aufwändig recherchiert.

Pressestimmen:
„Herausragend. Gekonnte Verflechtung von Historie und Krimispannung.“ SÜDKURIER, 6.6.23
„Spannende Spurensuche. Literarisch wie historisch überzeugend.“ Sankt Galler Tagblatt, 4.7.23

Details

Datum:
6. März
Zeit:
20:00 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
museum-bodman.de/veranstaltungen

Veranstaltungsort

SEEUM Bodman
Seestraße 5
78351 Bodman-Ludwigshafen,
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Förderverein Museum Bodman-Ludwigshafen
Logo_gross_transparent

Jetzt Mitglied werden!

Online-Mitgliedsantrag ausfüllen und abschicken

Nach oben scrollen