Tag des offenen Denkmals 2021

Am diesjährigen „Tag des offenen Denkmals“ führte Graf Bodman ca. je 30 Personen in zwei Führungen durch die Bodmaner Pfarrkirche St. Peter und Paul.
Das Motto des Tages „Sein und Schein“ passte sehr gut auf unsere Kirche, z. B. weil diese neugotisch erscheint, jedoch auf Mauern gegründet ist, die 1000 Jahre und älter sind.
Ebenso erwartet man in einer solch kleinen Dorfkirche keine so aufwändig und filigran gearbeitete Holz-Kassetten-Decke.
Neuere Forschungen an den ca. 120 Jahre alten Fenstern ergaben, dass diese mit drei verschiedenen Techniken gefertigt wurden: Handgemalt, Schablonendruck und Pyrofotographie.
Eine solche Kombination ist einmalig in Baden-Württemberg und äußerst selten im deutschsprachigen Raum.
Nach etwa je 45 Minuten verließen sichtlich beeindruckte Gäste unter lebhaften Gesprächen die Kirche.
Wir bedanken uns noch einmal recht herzlich für Ihr Kommen, Ihre vorbildliche, Corona konforme Rücksichtnahme und die eingegangenen Spenden!

Logo_gross_transparent

jetzt mitglied werden!

Online-Mitgliedsantrag ausfüllen und abschicken

Scroll to Top